Kirchgemeinde Kreuzlingen-Emmishofen

Katholische Kirchgemeinde
Bernrainstrasse 8
8280 Kreuzlingen


Gräberabruf per Mai 2020


Auf dem Friedhof St. Ulrich werden unter Einhaltung einer 6-monatigen Voranzeigefrist einige Urnen-Erdgräber abgerufen.

Folgende Gräber werden abgerufen:
-    Monika Missenhardt, 1952 – 1998
-    Albin Link, 1928 – 1998
-    Angelo Fantauzzi, 1917 – 1992
-    Trudi Wälti, 1922 – 1992 und Fritz Wälti, 1925 -2002

Mit dem Abräumen von Grabschmuck (Blumen, Kerzen, Figuren usw.) bzw. den Grabsteinen selbst darf frühestens am 1. April 2020 begonnen werden. Alle bis zum Gräberabruf im Mai 2020 nicht entfernten Grabschmuck-Gegenstände, Grabsteine und zugehörigen privaten Gegenstände werden durch die von der Kirchgemeinde mit dem Gräberabruf beauftragte Unternehmung kostenlos entsorgt.

Weitere Auskunft erteilt Ihnen:
Kirchenpflege der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen-Emmishofen,
Bernrainstrasse 8, 8280 Kreuzlingen.
Tel.:     058 349 19 86
Email:  pflege@kath-kreuzlingen.ch


Kreuzlingen, 16.10.2019
Simon Tobler, Kirchenpfleger

 

zurück - Druckversion